Ziele & Politik

Ziele & Politik der Europa-Union Hamburg

Bundeskongress 2019 der Europa-Union Deutschland

Was macht die Europa-Union?

In Hamburg

Die Europa-Union Hamburg versteht sich als das Zentrum der europapolitischen Debatte in Hamburg. Wir diskutieren kontrovers und konstruktiv, auch in Krisenzeiten. Ob Umweltschutz, Euro oder Verkehrspolitik: Die EU entscheidet in vielen wichtigen Bereichen mit. Wir informieren über aktuelle Themen rund um die EU.

Wir initiieren und organisieren Aktionen für Europa, z. B. die jährliche Europawoche. Wir arbeiten an Vorschlägen und Forderungen zur Gestaltung der europäischer Politik. Bei uns treffen Sie auf überzeugte Europäer/innen, die sich mit Leidenschaft und Augenmaß für ein besseres Europa engagieren.


Demonstration gegen die Ungarische Verfassungsänderung 2012

Über Hamburg hinaus

Die Europa-Union Hamburg ist der Hamburger Landesverband der Europa-Union Deutschland, die in allen deutschen Bundesländern und drei Auslandsverbänden in Brüssel, Luxemburg und Dublin und insgesamt über 17.000 Mitgliedern der größte deutsche proeuropäische Verein ist. Die Union Europäischer Föderalisten (UEF) ist unser europäischer Dachverband.

Unsere Dachverbände vertreten den Gesamtverband politisch; organisieren übergreifende Veranstaltungen, dienen der Vernetzung untereinander und werben in Berlin und Brüssel für unsere politischen Ziele.

Unsere wichtigsten Ziele

  • Ein vereintes Europa, damit wir auch in Zukunft in Frieden leben können.
  • Einen demokratisch-rechtstaatlichen Bundesstaat auf Grundlage einer gemeinsamen europäischen Verfassung.
  • Ein politisch und wirtschaftlich starkes Europa in einer globalisierten Welt.
  • Ein gerechtes und soziales Europa – nach Innen und nach Außen.
  • Ein Europa der kulturellen Vielfalt – in Vielfalt geeint.

Grundsatzbeschlüsse

csm_cw_Europa-Union_097_f9e054cc68
Das Düsseldorfer Programm

Das von den 200 Delegierten aus dem gesamten Bundesgebiet verabschiedete politische Programm für einen europäischen Bundesstaat ergänzt und erweitert das Hertensteiner Grundsatzprogramm der Europa-Union von 1946.

Jubiläumsfeier: 70. Jahre Europa-Union Hamburg
Hertensteiner Programm

Die zwölf Thesen des Hertensteiner Programms vom 21. September 1946, die auf einer Konferenz der Schweizer Europa-Union unter Mitwirkung von Vertreterinnen und Vertretern von zahlreicher anderer föderalistischer Verbände entwickelt und beschlossen wurden, bilden seit unserer Gründung die satzungsgemäße Grundlage unserer Arbeit.

Inhaltsverzeichnis