Magazin

Europawissen, Infos und Meinungen

Hier finden Sie einen bunten Strauß aktueller Artikel zu unseren Themen. Viel Spaß bei der Lektüre!

70 Jahre Montanunion

Die Idee der Montanuion: wie hat sie sich entwickelt und was sind ihre Ziele für die Zukunft ? Außerdem ein Recap unserer Veranstaltung im Zeit-Cafe!

Referendar:innen gesucht!

Wir vergeben wieder Plätze für eine Ausbildungsstation im juristischen Referendariat ab Oktober 2022. Bewerbt Euch jetzt!

Europa handlungsfähig machen

In einem Gastartikel für das Blog "Der (europäische) Föderalist" fordern unser Landesvorsitzender, Lars Becker, und die JEF-Bundesvorsitzende, Clara Föller, dass die Bundesregierung an ihrem selbstgesetzten Ziel der Einberufung eines europäischen Konvents festhält.

Handel der Europäischen Union mit Drittstaaten

Grundregeln des multilateralen Handelssystems und bilaterale Handelsabkommen

Gemeinsame Erklärung vor der Zusammenkunft des Europäischen Rates

Europa-Union Deutschland, Pulse of Europe, JEF Deutschland und Alliance4Europa fordern die Bundesregierung auf an ihren europapolitischen Vereinbarungen im Koalitionsvertrag festzuhalten.

Europa in der Solidaritätskrise

Es vergeht kein Tag, an dem nicht über die Lage an der EU-Außengrenze zwischen Polen und Belarus berichtet wird. Seit Anfang Juli 2021 kommen verstärkt Asylsuchende per Flugzeug nach Belarus und versuchen von dort aus, über die Grenze in die EU zu gelangen. In wie fern sind Asyl und Migration ein europäisches Anliegen?

Der Angriffskrieg Putins auf die Ukraine – eine Zeitenwende für die EU

Die Europa-Union Deutschland und Jungen Europäischen Föderalisten Deutschland verurteilen den Angriffskrieg des russischen Präsidenten, Wladimir Putin, auf das Schärfste. 

Europa verankern: für einen Europabezug in Hamburgs Verfassung

In diesem Meinungsartikel, der zuerst auf hamburg.de veröffentlicht wurde, fordern unsere Vorsitzenden die Einführung eines Europabezugs in Hamburgs Landesverfassung.

EU und Ukraine – Solidarität, aber kein schneller Beitritt?

Seit Beginn des russischen Angriffskrieges gegen die Ukraine steht die Frage nach einer Erweiterung der EU wieder verstärkt in der Öffentlichkeit. Doch wie funktioniert ein Beitritt und wie schnell ist er umsetzbar?

Mehr Demokratie durch ein neues europäisches Wahlrecht?

Am 24. Januar initierten wir gemeinsam mit der Europa-Union Frankfurt eine hochkarätige Online-Veranstaltung zu transnationalen Listen, an der sich zahlreiche Gliederungen der Europa-Union Deutschland (EUD) beteiligten. Ein Veranstaltungsbericht von Prof. Dr. Gasiecki.

Legislative Prioritäten der EU-Organe

Am 16. Dezember unterzeichneten EU-Parlamentspräsident David Sassoli, der slowenische Premierminister Janez Janša im Namen der Ratspräsidentschaft und Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen eine gemeinsame Erklärung, in der die wichtigsten legislativen Prioritäten der EU für das Jahr 2022 festgelegt sind.

Die EU mit dem Rad entdecken

Mit Unterstützung des Staatsamts Hamburg hat Bernd Lange, Mitglied des Europäischen Parlaments, Radtouren in Hamburg und Umgebung entwickelt, die jeweils an EU-geförderten Projekten entlang führen. Info und Link zu den Routen.