Europa-Union Hamburg e.V.

Friedensmacht Europa? - Vor 10 Jahren erhielt die Europäische Union den Friedensnobelpreis
Friedensmacht Europa?
Vor 10 Jahren erhielt die Europäische Union den Friedensnobelpreis
zur Veranstaltung
Geschäftsstellen-Team des Info-Point Europa
Stellenausschreibung
Leitung für den Europe Direct Info-Point gesucht
Zur Ausschreibung
Straßenaktion BuKo 2018
Europa verankern!
Europa gehört in Hamburgs Landesverfassung.
Europa verankern!
Festakt 70. Jahre Europa-Union Hamburg
Was wir tun
Informieren Sie sich über unsere Aktivitäten
Aktivitäten
70 Jahre
17.000 Mitglieder
Europa-Union Hamburg

Moin Europa!

Die Europa-Union Hamburg ist eine überparteiliche und unabhängige politische Organisation, die sich seit über 70 Jahren für die Einigung Europas einsetzt.

Wir sind aktiv auf lokaler, regionaler, nationaler und europäischer Ebene und haben bundesweit rund 17.000 Mitglieder. Wir sind Träger des Info-Point Europa in der Hamburger Handelskammer und werden gefördert durch die Stadt Hamburg. Hier finden Sie mehr zu unseren Zielen und Aktivitäten.

Aktuelles

Veranstaltungen & Neuigkeiten

Neuigkeit
70 Jahre Montanunion

Die Idee der Montanuion: wie hat sie sich entwickelt und was sind ihre Ziele für die Zukunft ? Außerdem ein Recap unserer Veranstaltung im Zeit-Cafe!

Podiumsdiskussion
Friedensmacht Europa? - Vor 10 Jahren erhielt die Europäische Union den Friedensnobelpreis
Montag
05.12.22
18:10
Friedensmacht Europa?
Friedensmacht Europa?

Das Jahr 2022 markiert das 10-jährige Jubiläum der Verleihung des Friedensnobelpreises an die EU - ein Grund zum feiern, oder? Die vielen warmen Worte nach der Preisverleihung stehen heute im Schatten des russischen Angriffs auf die Ukraine. Das Grundgerüst der Versöhnung und des Friedens in Europa scheint, nicht erst seit dem 24. Februar 2022, zutiefst erschüttert. Wie geht es weiter mit der "Friedensmacht Europa"? 

Neuigkeit
Referendar:innen gesucht!

Wir vergeben wieder Plätze für eine Ausbildungsstation im juristischen Referendariat ab Oktober 2022. Bewerbt Euch jetzt!

Bundeskongress 2019 der Europa-Union Deutschland
Europa-Union Deutschland

Neuigkeiten aus dem Dachverband

24.11.22
EUD-Generalsekretär Christian Moos: Bundesregierung muss bei Energiesicherheit europäische Solidarität zeigen
„Die Bundesregierung setzt sich für mehr qualifizierte Mehrheitsentscheidungen im Rat ein. So steht es auch im Koalitionsvertrag. Gleichzeitig sorgt dieselbe Bundesregierung dafür, dass in der Frage eines gemeinsamen Gaseinkaufs und Gaspreisdeckels in der EU nur einstimmig beziehungsweise im Konsens entschieden wird. Sie fordert Einstimmigkeit in einer Frage, in der eigentlich nicht einstimmig entschieden worden wäre. Damit sendet die Bundesregierung in der Europapolitik widersprüchliche Signale.“
16.11.22
Digitaler deutsch-polnischer Zukunftsdialog „Our European values, our future. A German-Polish dialogue on the future of Europe“ am 29. November 2022
Debattieren Sie in Breakout Sessions und folgen Sie Impulsvorträgen von hochkarätigen Mitwirkenden wie Klara Geywitz, Bundesministerin für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen der Bundesrepublik Deutschland, bei unserem digitalen deutsch-polnischen Zukunftsdialog „Our European values, our future. A German-Polish dialogue on the future of Europe“ am 29. November 2022 von 9:00 bis 17:00 Uhr.
16.11.22
„Das „Europäische Jahr der Jugend“ – Endlich Jugendpartizipation in der EU?“ – Rückblick auf den Online-Jugenddialog am 08. November 2022
Wie das „Europäische Jahr der Jugend“ wahrgenommen wurde, was bereits umgesetzt wurde und was unbedingt noch passieren muss, diskutierten im Rahmen des Online-Jugenddialogs Sakiye Boukari, Jugendvertreterin für Deutschland im EU-Jugenddialog des DBJR, Malte Gallée, jüngster deutscher Abgeordneter im Europäischen Parlament, sowie Jörg Wojahn, Vertreter der Europäischen Kommission in Deutschland, mit den Bürgerinnen und Bürgern.
Logo Europe Direct IPE 1x1
Info-Point Europa

Wir für Euch vor Ort

Der Info-Point Europa (IPE) ist unsere Geschäftsstelle und zentraler Anlaufpunkt für alle EU-Themen: denn wir sind Teil des Europe Direct Netzwerks der Europäischen Kommission und als solcher informieren wir im Auftrag der Stadt und der Kommission über alle Fragen zur EU.

Ziele & Politik der Europa-Union

Die Europa-Union ist überparteilich, aber nicht unpolitisch. Wir haben ein klare Ziele und beziehen insbesondere zu institutionellen Themen oder zu solchen wie Demokratie und Rechtsstaatlichkeit regelmäßig Position. Lesen Sie mehr über unsere Ziele.

EUD Favicon
Straßenaktion BuKo 2018
NoVeto Logo (SVG)

#NoVeto

Die Europäische Union ist über die vergangenen Jahrzehnte kontinuierlich demokratisiert worden. Ein großes Problem ist aber weiterhin, dass in vielen Politikfeldern einzelne Mitgliedsstaaten ihr Veto einlegen können. Dies begrenzt die Handlungsfähigkeit der EU.