Workshop

Innovation und Beschäftigung: Transformation in Europa

Die Europa-Werkstatt in Zusammenarbeit mit HHLA und Hans-Böckler Stiftung

24. November 2022

Innovation und Beschäftigung: Transformation in Europa - Die Europa-Werkstatt in Zusammenarbeit mit HHLA und Hans-Böckler Stiftung
Zeit: 17:00
Ort: Main Loft Süd der Prototyp Lofts
Kosten: Kostenlos


Ihre Anmeldung ist erforderlich.

Beschreibung

Europa ist im Umbruch. Die Eindämmung des Klimawandels, die technologischen und innovativen Möglichkeiten rund um Themen der Digitalisierung oder dem Einsatz von künstlicher Intelligenz führen zu einer notwendigen Weiterentwicklung von Wirtschaft und Industrie. Die Sozialpartner, aber auch die Gesellschaft als Ganzes müssen diese Transformation gemeinsam gestalten. Dazu erleben wir einen Krieg in Europa, der lange etablierte Glaubenssätze in Frage stellt. Energie(un)sicherheit und fragile Lieferketten lassen uns die oftmals rein ökonomische Ausrichtung der Globalisierung kritisch reflektieren und erfordern unseren verstärkten Einsatz für faire, ökologische und soziale Aspekte im weiteren Zusammenwachsen der globalen Wirtschaft. 

Eine ökologische und ökonomische Balance und die Stärkung des lokalen Arbeitsmarktes kann eine Chance für Innovation und Beschäftigung in Europa sein. Zukünftige Veränderungen in der Arbeitswelt bieten uns die Gelegenheit, global und lokal für gute Beschäftigung und tragfähige gesellschaftliche Strukturen einzutreten. 

Welche Rolle können und wollen Unternehmen, Gewerkschaften und andere zivilgesellschaftliche und politische Akteure in diesem Veränderungsprozess spielen? Wie können wir alle positiven Einfluss auf das Europa von heute und morgen nehmen?

Dies wollen wir gemeinsam mit spannenden Gästen, u. a. Reiner Hoffmann, ehemaliger Vorsitzender des DGB, Dr. Andreas Dressel, Finanzsenator von Hamburg, sowie Dr. Miriam Putz, wirtschaftspolitische Sprecherin von Bündnis 90/Die Grünen in der Hamburger Bürgerschaft, diskutieren – und natürlich mit Ihnen!

Melden Sie sich dazu an und erfahren Sie mehr über unser Progamm hier.

Wir freuen uns auf einen interessanten Abend!

Details

Datum: 24.11.2022
Beginn: 17:00
Ende: 21:00
Ort: Main Loft Süd der Prototyp Lofts
Shanghaiallee 9
20457 Hamburg

Ablauf

17 Uhr
Begrüßung

Begrüßung durch Torben Seebold, Arbeitsdirektor der Hamburger Hafen und Logistik AG.

17:15 Uhr
Impulsvortrag

Dr. Andreas Dressel, Finanzsenator der Freien und Hansestadt Hamburg.

17:30 Uhr
Diskussion

Stürmische Zeiten: Wirtschaftliche Transformation in Hamburg und Europa 

Mit Reiner Hoffmann, ehemaliger DGB-Vorsitzender und Mitglied des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss (EWSA) und Dr. Miriam Putz, wirtschaftspolitische Sprecherin von Bündnis 90/Die Grünen in der Hamburgischen Bürgerschaft.

18:30 Uhr
Pause

Kurze Pause

18:45 Uhr
Impulsvortrag

Livia Spera, Generalsekretärin der Europäischen Transportarbeiter-Föderation (ETF).

19 Uhr
Podiumsdiskussion

Teilhabe und Mitbestimmung in einer globalisierten Arbeitswelt.

Mit Tanja Chawla, Vorsitzende des DGB Hamburg, Sönke Fock, Leiter der Arbeitsagentur Hamburg, Jan Koltze, Leiter des Bezirks Hamburg/Harburg der IGBCE, André Kretschmar, Leiter Fachbereich B ver.di Hamburg, Stefan Gran, Senior Advisor, Europäischer Gewerkschaftsbund und weiteren.

20 Uhr
Abschlusspanel

Mit Dr. Claudia Bogedan, Geschäftsführerin der Hans-Böckler-Stiftung, Philip Koch, stellv. Landesvorsitzender der Europa-Union Hamburg e.V., Torben Seebold, Arbeitsdirektor der Hamburger Hafen und Logistik AG.

20:30 Uhr
Ausklang

Empfang mit Getränken & Flying Buffet.